"...die Geschichte lehrt, aber sie hat keine Schüler." - INGEBORG BACHMANN
  Home | User | Forum | Downloads | Links | Texte | Newsarchiv | Votes | Suchen
Statistik
Datum: 06.12.2019
Zeit: 06:55:39

Online: 45
Besucher: 20642357
Besucher heute: 6304
Seitenaufrufe: 144526364
Seitenaufrufe heute: 7800

Termine

Leider sind keine kommenden Ereignisse im Kalender vorhanden.

weitere Termine

Menu

    Home

    User
    Forum
    Downloads
    Links
    Texte
    Newsarchiv
    Votes
    Suchen
    Kalender
    Impressum
    Kontakt
    Sitemap
 
Aktuelle Texte
1. Filmfestival Wiesbaden: Filmkritik KOPFPLATZEN (46)
2. Aufruf zum Schutz unserer Kinder und unserer Freiheiten (8170)
3. FAQ: Pädosexualität(Pädophilie) (21792)
4. Staatsanwaltschaft Pforzheim: Gegenstände in Asservate gefunden (177)
5. Bildergalerie Buchmesse 2019: K13online-Begegnung Bundesjustizministerin Lambrecht (361)
6. Bildergalerie & Impressionen: Frankurter Buchmesse 2019 (245)
7. Einziehungsverfahren Puberty: Landgericht überlastet (295)
8. Interview mit Neli Heiliger (Schutzengel.neli) (671)
9. K13online Video-Clip (1): Petition Tour41 (1578)
10. Bildergalerie: Anhörung Menschenrechte Utrecht/NL (293)
Aktuelle Links
1. Kein Täter werden: Standort Bamberg (1548)
2. Wikipedia: Krumme13/K13online (3793)
3. ITP-Arcados (Infos zur Pädophilie) (9018)
4. Boylinks (International) (15846)
5. Beratungsstelle für Pädophile: Schutzengel.neli (398)
6. Kein Täter werden: Standort Kiel(Uni) (1400)
7. Marthijn Uittenbogaard (NL-Aktivist) (1423)
8. Ketzerschriften.net (Weblog) (5587)
9. Pädoseite.home.blog (662)
10. Deutsches Jungsforum (13500)


Im ewigen Gedenken zum 64. Todestag: Weltberühmter Schriftsteller und Buchautor Thomas Mann verstarb am 12. August 1955 im Alter von 80 Jahren in Zürich 12.08.2019

Das Lebenswerk von Thomas Mann in der Novelle "Der Tod in Venedig": Der alternde Schriftsteller "Gustav von Aschenbach" verliebte sich im Jahre 1911 in den 11-jährigen Knaben "Tadzio"

Der deutsche Schriftsteller und Buchautor des weltberühmten Romans "Der Tod in Venedig", Thomas Mann, verstarb am 12. August 1955 in Alter von 80 Jahren in Zürich. Zum 64. Todestag erinnern wir am 12. August 2019 an sein Lebenswerk und die Novelle um den 11-jährigen Knaben "Tadzio". In der Figur des "Gustav von Aschenbach" verliebte sich Thomas Mann in diesen wunderschönen Jungen. Der Junge (Tadzio), den Thomas Mann während eines Venedig-Aufenthaltes begegnete, gab den Anstoß zu "Der Tod in Venedig". Die Novelle erlangte Weltruhm und wurde durch Luchino Visconti verfilmt. Das literarische Werk und die Verfilmung gehört zu den weltweit besten Dokumenten homoerotisch-pädophiler Zeitgeschichte. Die im heutigen Zeitgeist andauernde Missbrauchshysterie kann dieser platonischen Liebe nichts entgegen setzen. Thomas Mann(Aschenbach) & und sein Tadzio wird uns allen und insbesondere der internationalen Pädophilen-Gemeinschaft in ewiger Erinnerung bleiben. Aus Anlaß des 60. Todestages von Thomas Mann war ein neues Buch mit dem Titel "Tadzios Brüder - Der schöne Knabe in der Literatur" - erschienen. Eine literarische Spurensuche mit Texten von Hans Carossa, Marie von Ebner-Eschenbach, Theodor Fontane, Johann Wolfgang von Goethe, Hermann Hesse, Ricarda Huch, Agnes Miegel, Sten Nadolny, Ernst Penzoldt, Rainer Maria Rilke, Anna Seghers, Theodor Storm, Robert Walser, Jakob Wassermann und vielen anderen.... "    
 
http://de.wikipedia.org/wiki/Thomas_Mann und https://paedoseite.home.blog/2019/08/11/geoutet-thomas-mann-schwuler-paderast/



(Thomas Mann, geb. 6. Juni 1875 in Lübeck; † 12. August 1955 in Zürich)


 

(Björn Andresen als Tadzio & Dirk Bogarde als Thomas Mann in "Der Tod in Venedig)


http://krumme13.org/text.php?s=read&id=138
 



 
http://krumme13.org/text.php?id=457&s=read


Hildesheimer Verlag Monika Fuchs präsentiert zum 60. Todestag von Thomas Mann das Buch "Tadzios Brüder - Der »schöne Knabe« in der Literatur" von Guido Fuchs 09.08.2015

Der 11-jährige Wladislaw Moes(Novelle) & der 16-jährige Björn Andresen(Film): Tadzio, der polnische Junge aus Thomas Manns Novelle »Der Tod in Venedig«, hat in der Literatur viele Brüder 

Im Verlag Monika Fuchs in Hildesheim ist aus aktuellem Anlass des kommenden 60. Todestages von Thomas Mann mit seinem Tadzio in der Novelle "Der Tod in Vendig" und der gleichnamigen Verfilmung ein neues Buch erschienen: Tadzios Brüder - von Guido Fuchs. In zahlreichen Romanen, Erzählungen, Gedichten, Reisebeschreibungen und Tagebüchern begegnet der »schöne Knabe«, dessen Wahrnehmung nicht nur zum Stehenbleiben, An- und Nachschauen reizt, sondern bis zur Betroffenheit, ja zum Erschrecken führen kann und darüber sinnieren lässt, was Schönheit ist und aus welchen Quellen sie gespeist wird. Eine literarische Spurensuche mit Texten und Bildern. Wahre Anmut erwächst aus dem Unbewussten, wie es Heinrich von Kleist in seinem berühmten Essay »Über das Marionettentheater« beschrieben hat, und sie spiegelt einen paradiesischen Zustand wider, ein Idealbild, »wie sich der Herrgott vielleicht den Menschen geträumt hat. Der Autor Dr. Guido Fuchs hatte sein Werk im Kunsthaus Michel und in der Buchhandlung Knodt in Würzburg bereits am Freitag, 24. Juli, um 19 Uhr vorgestellt. Dr. Guido Fuchs, Jahrgang 1953, ist Theologe und Publizist, befasst sich mit Liturgie, religiöser Alltagskultur und Kulinaristik. Die K13online Redaktion wünscht sich weitere Buchlesungen mit Dr. Guido Fuchs über die Schönheit der Knaben in der Literatur. Lesen Sie mehr mit einem Klick....

 http://krumme13.org/news.php?s=read&id=3100

geschrieben von K13online Redaktion [Druckansicht]


Kommentare

Momentan sind leider keine Kommentare vorhanden

Neuen Kommentar schreiben


Seiten
1


zurück




History

Soziale Netzwerke

Externe Artikel


K13online Vote
Würden Sie dies Projekt unterstützen ?
JA, mit finanziellen Mitteln
JA, mit Sachspenden
JA, mit meinen technischen Kenntnissen
JA, mit allen meinen Möglichkeiten
Nein, auf keinen Fall
Vielleicht, kann sein



[Ergebnis]

Gegen Faschismus


Werbebanner

Copyright by www.krumme13.org