"Was nützt es dem Menschen, wenn er Lesen und Schreiben gelernt hat, aber das Denken anderen überläßt?" - Ernst R. Hauschka
  Home | User | Forum | Downloads | Links | Texte | Newsarchiv | Votes | Suchen
Statistik
Datum: 19.08.2019
Zeit: 22:26:44

Online: 52
Besucher: 18320903
Besucher heute: 17382
Seitenaufrufe: 141417546
Seitenaufrufe heute: 30757

Termine

Leider sind keine kommenden Ereignisse im Kalender vorhanden.

weitere Termine

Menu

    Home

    User
    Forum
    Downloads
    Links
    Texte
    Newsarchiv
    Votes
    Suchen
    Kalender
    Impressum
    Kontakt
    Sitemap
 
Aktuelle Texte
1. Der pädosexuelle Komplex (Angelo Leopardi) (22689)
2. Bildergalerie: Impressionen Lichterfest 2019 (339)
3. Der große Kamerad (Meier-Jobst) (233)
4. Bildergalerie: Impressionen Rheinufer Bonn (377)
5. Bildergalerie 1+2: Michael Jackson Bundeskunsthalle (344)
6. Womit habe ich das verdient? (DVD) (403)
7. La Mala Educacon - Schlechte Erziehung(DVD) (4769)
8. K13online Video-Clip (1): Petition Tour41 (689)
9. Nur das Leben war dann anders (Dominik Riedo) (3839)
10. Bildergalerie & Impressionen: Zirkus GLOBULINI (515)
Aktuelle Links
1. Marthijn Uittenbogaard (NL-Aktivist) (1197)
2. Ketzerschriften.net (Weblog) (5329)
3. Pädoseite.home.blog (372)
4. Prävention Pädophile: Schutzengel Neli Heiliger (180)
5. Deutsches Jungsforum (13219)
6. CMV-Laservision(gesperrt) (4564)
7. ITP-Arcados (Infos zur Pädophilie) (8833)
8. Verband für Bürgerrechte und Objektivismus (VBO) (4818)
9. Wikipedia: Krumme13/K13online (3603)
10. Int. BOYLOVE-Day (IBLD) (5142)


Text - Der große Kamerad (Meier-Jobst)

Max Meier-Jobst

Der große Kamerad

  • Taschenbuch: 284 Seiten
  • Verlag: BoD - Books on Demand; Auflage: 1 (25. Juni 2019)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3743149044
  • ISBN-13: 978-3743149045
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 12 - 15 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 12,7 x 1,6 x 20,3 cm
  • Preis: 11,99 Euro

+

Frederik ist dreizehn, als das zwei Jahre ältere Pflegekind Jonas in sein Leben kommt. Er weicht dem neuen Freund nicht mehr von der Seite, obwohl seine Mitschüler ihn als schwul hänseln. Tatsächlich spielen die Gefühle des Jungen verrückt. Denn genauso fasziniert wie von dem großen Gefährten ist er von dessen Geschichten über eine geheimnisvolle Angebetete. Die beiden beschließen, auszureißen, um die verlorene Liebe zu finden. Ein dramatisches Abenteuer beginnt...

Der bislang romantischste Roman von Max Meier-Jobst, dem Autor des autobiografischen Missbrauch-Dramas "Die Sache mit Peter", beruht auf behutsam modernisierten Motiven des Coming of Age-Klassikers "Le Grand Meaulnes" von Alain-Fournier. Die zeitlose Geschichte über die erste Liebe, große Gefühle und eine tiefe Freundschaft unter Jungs spielt Ende der 1990er Jahre - und damit genau ein Jahrhundert später als die historische Vorlage.


Kaufmöglichkeiten über den folgenden Link:

https://www.bod.de/buchshop/der-grosse-kamerad-max-meier-jobst-9783743149045

(Ersteinstellung am 20. Juli 2019)

geschrieben am 20.07.2019
gelesen 233
Autor Meier-Jobst, Max
Seiten: 1
[Text bewerten] [Druckansicht] [zur Übersicht]


Soziale Netzwerke

Externe Artikel


K13online Vote
Würden Sie dies Projekt unterstützen ?
JA, mit finanziellen Mitteln
JA, mit Sachspenden
JA, mit meinen technischen Kenntnissen
JA, mit allen meinen Möglichkeiten
Nein, auf keinen Fall
Vielleicht, kann sein



[Ergebnis]

Gegen Faschismus


Werbebanner

Copyright by www.krumme13.org