"Ich fürchte nicht die Rückkehr der Faschisten in der Maske der Faschisten, sondern die Rückkehr der Faschisten in der Maske der Demokraten" - Theodor Adorno
  Home | User | Forum | Downloads | Links | Texte | Newsarchiv | Votes | Suchen
Statistik
Datum: 15.07.2019
Zeit: 22:25:30

Online: 29
Besucher: 17839345
Besucher heute: 9884
Seitenaufrufe: 140535941
Seitenaufrufe heute: 19601

Termine
Menu

    Home

    User
    Forum
    Downloads
    Links
    Texte
    Newsarchiv
    Votes
    Suchen
    Kalender
    Impressum
    Kontakt
    Sitemap
 
Aktuelle Texte
1. Bildergalerie: Impressionen Rheinufer Bonn (97)
2. Bildergalerie 1+2: Michael Jackson Bundeskunsthalle (84)
3. Womit habe ich das verdient? (DVD) (169)
4. La Mala Educacon - Schlechte Erziehung(DVD) (4432)
5. K13online Video-Clip (1): Petition Tour41 (313)
6. Nur das Leben war dann anders (Dominik Riedo) (3623)
7. Bildergalerie & Impressionen: Zirkus GLOBULINI (301)
8. FAQ: Pädosexualität(Pädophilie) (20576)
9. Bildergalerie & Impressionen: Mobil ohne Auto im Würmtal 2019 (345)
10. Werbeaktion: Registrierung als K13online User (2434)
Aktuelle Links
1. Prävention Pädophile: Schutzengel Neli Heiliger (108)
2. Deutsches Jungsforum (13102)
3. CMV-Laservision(gesperrt) (4437)
4. ITP-Arcados (Infos zur Pädophilie) (8752)
5. Verband für Bürgerrechte und Objektivismus (VBO) (4743)
6. Wikipedia: Krumme13/K13online (3521)
7. Int. BOYLOVE-Day (IBLD) (5058)
8. Boylandonline (BL-Forum) (6706)
9. BoyWiki zu K13online (4996)
10. Tinjo(CH) - Projekt Pädophilie (6788)


Text - Gef.-Post in Deutschland(RonnyZ 1)
Wir veröffentlichen hier den 1. Brief von RonnyZ aus der JVA Uelzen


Lieber Dieterchen,

Deine Postkarte vom 29.12.2008 ist hier bei mir am 31.12.2008 eingegangen. Vielen Dank !

Die Beamten haben das "singende Lied" herausgeschnitten, jedoch konnte ich es, während die Beamten Deinen Briefumschlag nach verbotenen Sachen kontrollierten, mit dem Neujahrslied hören. Das war für mich sehr schön, aber auf der anderen Seite fand ich es auch sehr traurig. Dennoch wünsche ich Dir nachträglich auch einen guten Rutsch.

Ich versuche im Kerker durchzuhalten, da ich weiß, dass ich Freunde habe, insbesondere Frank, die alles versuchen mich aus dem Kerker so schnell wie möglich herauszuholen. Mit Hilfe u.a. auch einem Anwalt Elma Brehm. Vor Allem sollte immer bedacht werden, dass es Pädos im Knast gibt, die keine Freunde haben, die Ihnen helfen. "Gott sei Dank", dass ich Freunde wie Dich oder Frank und Andere habe.

Wie es mir hier geht kannst Du ja den letzten Schriften an Frank entnehmen, da der Schriftverkehr zwischen Frank und mir auch von anderen Freunden gelesen werden kann und darf. Sobald ich Geld auf meinem Knasttelefon gutgeschrieben bekommen habe - Frank hat ca. 10 Euro überwiesen - werde ich Dich anrufen. Dieter, bitte schicke mir einmal im Monat, wenn es geht, Deine News im Briefumschlag mit. Nur die wichtigen Mitteilungen. Damit ich nicht völlig von der "P-Welt" abgeschnitten bin. Danke !

Wie heißt Dein Freund, der ca. acht Jahre im Knast saß ? Ich würde gerne mit Ihm Briefkontakt aufnehmen, da er ja (leider) Knasterfahrung hat, die er mir evtl. mit Tipps und Erfahrung bringen kann. Das Gleiche gilt, dass Du mir bitte die Adresse von Nambla in Amerika mitteilen könntest. Soweit ich richtig verstanden habe findet dort Briefkontakt zw. Pädos im Knast statt, soweit ich aus Deiner Online-Redaktion entnehmen konnte. OK. Dann grüß bitte die anderen Freunde von mir.

Viele liebe Grüße Dein Freund

Ronny

Ps: Beim nächsten Schriftverkehr bitte Briefmarken im Umschlag mitgeben. Danke.


JVA Uelzen, den 1. Januar 2009

Wer RonnyZ auch einen Brief schreiben möchte, der nimmt am Besten Kontakt mit seinem Freund Frank F. auf, der Ihn direkt in der JVA betreut. Gerne vermitteln auch wir eine Brieffreundschaft. RonnyZ ist vielen Boylovern/Girllovern aus den bekannten Pädo-Foren und darüber hinaus von realen Treffen persönlich bekannt. Zur gegebenen Zeit ist eine Dokumentation seines UNrechtsverfahrens vorgesehen. Sein Fall ist exemplarisch für das UNrecht in der Gesetzgebung. Es gibt keine Jungs als Opfer, sondern RonnyZ ist das Justiz- bzw. Gesetzesopfer. Derzeit laufen auf juristischer Ebene verschiedene Bemühungen, Ihn wieder in Freiheit zu bringen. Die K13online Redaktion unterstützt diese Bemühungen von "außen". Bei aktuellen Ereignissen werden wir darüber in einem News berichten. Wir wünschen dem Boylover-Aktivisten viel Kraft, Ausdauer und Glück!!!
geschrieben am 05.01.2009
gelesen 4073
Autor K13online
Seiten: 1
[Text bewerten] [Kommentare sehen/schreiben] [Druckansicht] [zur Übersicht]


Soziale Netzwerke

Externe Artikel


K13online Vote
Würden Sie dies Projekt unterstützen ?
JA, mit finanziellen Mitteln
JA, mit Sachspenden
JA, mit meinen technischen Kenntnissen
JA, mit allen meinen Möglichkeiten
Nein, auf keinen Fall
Vielleicht, kann sein



[Ergebnis]

Gegen Faschismus


Werbebanner

Copyright by www.krumme13.org