„In einem Rechtsstaat beugt sich der Staat nicht einer Mehrheit, sondern verteidigt das Recht des Einzelnen. Nur dafür ist er da und hat die Macht dazu von allen übertragen bekommen.“ - Sokrates
  Home | User | Forum | Downloads | Links | Texte | Newsarchiv | Votes | Suchen
Statistik
Datum: 19.08.2019
Zeit: 23:22:27

Online: 50
Besucher: 18321649
Besucher heute: 18128
Seitenaufrufe: 141418595
Seitenaufrufe heute: 31806

Termine

Leider sind keine kommenden Ereignisse im Kalender vorhanden.

weitere Termine

Menu

    Home

    User
    Forum
    Downloads
    Links
    Texte
    Newsarchiv
    Votes
    Suchen
    Kalender
    Impressum
    Kontakt
    Sitemap
 
Aktuelle Texte
1. Der pädosexuelle Komplex (Angelo Leopardi) (22689)
2. Bildergalerie: Impressionen Lichterfest 2019 (340)
3. Der große Kamerad (Meier-Jobst) (233)
4. Bildergalerie: Impressionen Rheinufer Bonn (377)
5. Bildergalerie 1+2: Michael Jackson Bundeskunsthalle (344)
6. Womit habe ich das verdient? (DVD) (403)
7. La Mala Educacon - Schlechte Erziehung(DVD) (4769)
8. K13online Video-Clip (1): Petition Tour41 (689)
9. Nur das Leben war dann anders (Dominik Riedo) (3839)
10. Bildergalerie & Impressionen: Zirkus GLOBULINI (515)
Aktuelle Links
1. Marthijn Uittenbogaard (NL-Aktivist) (1197)
2. Ketzerschriften.net (Weblog) (5329)
3. Pädoseite.home.blog (372)
4. Prävention Pädophile: Schutzengel Neli Heiliger (180)
5. Deutsches Jungsforum (13221)
6. CMV-Laservision(gesperrt) (4564)
7. ITP-Arcados (Infos zur Pädophilie) (8833)
8. Verband für Bürgerrechte und Objektivismus (VBO) (4818)
9. Wikipedia: Krumme13/K13online (3603)
10. Int. BOYLOVE-Day (IBLD) (5142)


Texte - Ehemaliger Gefangenenhilfe Verein in Trier
Der frühere Gefangenenhilfe Verein für gewaltfreie Pädophile/Pädosexuelle im Strafvollzug wurde am 8. April 2001 in Trier gegründet. Der Vereinsantrag an das Amtsgericht erfolgte am 12. Juni 2001. Mit Beschluss vom 12. Dezember 2001 hat das Amtsgericht den Antrag ins Vereinsregister mit einer verfassungswidrigen Begründung abgelehnt. Mit Schriftsatz vom 11. Januar 2002 wurde gegen diese Entscheidung Beschwerde eingelegt. Mit Schriftsatz vom 15. Februar 2012 wurde die Beschwerde zurück genommen. Zuvor wurde der Verein zum 31. Dezember 2001 aufgelöst und in eine private Info- und Beratungsstelle in Hamburg umgewandelt. Seit April 2003 existiert die jetzige Version der K13online Redaktion zur journalistischen Berichterstattung zu den Themen Pädophilie, Päderastie und nahen Homosexualität.

Titel
 
Autor
 
hinzugefügt
 
gelesen
 
Amtsgericht Trier 2001: Vereinsantrag abgewiesen K13online 11.03.2017 1331 [lesen]
Ehemalige Vereinssatzung K13online 11.03.2017 3728 [lesen]
Gefangenenhilfeverein: Vereinsantrag Amtsgericht Trier 2001 K13online 11.03.2017 1270 [lesen]
Protokoll zum Gründungstreffen K13online 11.03.2017 3469 [lesen]
Rücknahme Vereinsantrag AG Trier 2002 K13online 11.03.2017 1395 [lesen]
Vereinsauflösung zum 31.12.2001 K13online 11.03.2017 3402 [lesen]
         

Seiten
1


Soziale Netzwerke

Externe Artikel


K13online Vote
Würden Sie dies Projekt unterstützen ?
JA, mit finanziellen Mitteln
JA, mit Sachspenden
JA, mit meinen technischen Kenntnissen
JA, mit allen meinen Möglichkeiten
Nein, auf keinen Fall
Vielleicht, kann sein



[Ergebnis]

Gegen Faschismus


Werbebanner

Copyright by www.krumme13.org